15 Minuten Ganzkörper HIIT Workout || Ohne Hilfsmittel

Im Alltag ist oft nicht viel Zeit für lange Workouts und Sportsessions. Wer trotz Zeitdruck nicht auf seine körperliche Ertüchtigung verzichten will, der ist mit unserem 15 Minuten Ganzkörper HITT (High Intensity Tactical Training) bestens versorgt. In nur 15 Minuten trainiert Fitnessprofi Elena mit euch alle relevanten Muskelgruppen – jeweils mit 20 Sekunden Pause zwischen den einzelenen Übungen.

Wir versprechen euch, dass ihr mächtig ins Schwitzen kommen werdet. Wer mehr Zeit hat, kann das 15 Minuten-Workout zwei oder drei Mal hintereinander absolvieren und hat damit ein richtig gutes Tagesworkout.

So funktioniert  das 15 Minuten Ganzkörper HITT Workout:

Im Intervall werden jeweils für 40 Sekunden anstrengende Übungen absolviert. Ihr zieht durch bis an eure persönliche Belastungsgrenze. Dann folgen 20 Sekunden Pause. Dann kommt die nächste hoch intensive 40 Sekunden HITT-Einheit. Dann wieder 20 Sekunden Pause … ihr habt das HITT-Prinzip verstanden, oder?!

Kurze Zusammenfassung unsere 15 Minuten HITT Workout für den ganzen Körper

15 Minuten Full Body HIIT | Ohne Equipment
40 Sekunden High Intensity, dann 20 Sekunden Pause
Wer danach noch kann bzw. noch Zeit hat, kann absolviert das HITT Workout einfach nochmal (und nochmal …)

Ihr wollt noch mehr Workouts? Kein Problem!

Abonniert einfach unseren Youtube-Kanal und falls euch das Video gefallen habt, gebt uns einen Daumen hoch!

Auf unserem YouTube-Kanal findet ihr noch viele weitere schweißtreibende Workouts zum Muskelaufbau und Steigerung deiner Ausdauer. Für eine richtig fordernde Cardio-Einheit tanzt du am Besten alle Dance Workouts nacheinander. Dafür haben wir dir eine Dance Workout Playlist erstellt. Fit mit einem Klick – was will man mehr?
Unsere Dance Workouts eignen sich aber auch als Warm-up vor deinem Krafttraining. Die passenden Übungen zum Muskelaufbau findest du natürlich auch auf unseren YouTube-Kanale.

Du findest uns auch hier:

Instagram
Facebook
Twitter
Pinterest

Vom Zugucken wird man (leider) nicht fit, deshalb heißt es selber Hüften schwingen. Also: Musik an und hoch das Bein (und die Arme). Leckere After Workout-Snacks findest du bei unseren leckeren und gesunden Rezepte. Hier gibt es alles, was dein Herz und dein Bauch begehren, von herzhaft bis süß. Bon Appetit!

Melde dich unbedingt für unseren e/c Newsletter an – so bist du immer Up-to-date!

Wie fandest du unser Ganzkörper-Workout mit Socken und Kissen? Schreib uns einen Kommentar, welche Workouts dir noch fehlen oder gib uns Feedback, wie dir unsere Workouts gefallen. Wir freuen uns!

Dir gefallen unsere Artikel auf The e/c way? Dann darfst du uns zum Dank gerne einen Kaffee ausgeben.
Dir gefallen unsere Artikel auf The e/c way? Dann darfst du uns zum Dank gerne einen Kaffee ausgeben.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

English EN French FR German DE Italian IT Portuguese PT Spanish ES