Produkttest: Worauf du bei Sporttights achten solltest

Produkttest: Worauf du bei Sporttights achten solltest

Früher war Sportkleidung ja zumeist einfach nur funktional, aber in den letzten Jahren hat sich ein richtiger Mode-Hype um sportliche Fashion entwickelt. Mittlerweile sind die Sporttights oder auch Sportleggins so schick, dass man sie auch ohne Probleme abseits der Trainingsfläche und Kursräume tragen kann ohne schräg angeschaut zu werden.

Als Trainerin werde ich sehr häufig von Kursteilnehmerinnen nach meinen Klamotten und Schuhen gefragt: Wo kaufst du deine Sporttights? Worauf soll ich bei Sportleggins achten? Muss man die speziell pflegen?

Ich habe im Laufe der letzten Jahre einen erstaunlichen Haufen an Sporttights angehäuft und ich habe immer noch nicht genug – kann man überhaupt genug schöne Sportklamotten haben? Damit meine Sporttights gut sitzen, lange halten und mir so viel Freude bereiten, achte ich immer auf bestimmte Dinge. Hier mein kleiner Produkttest zum Thema Sporttights.

Produkttest & Produkttipps: Sporttights
Ich selbst ziehe ausschließlich lange Sporttights an, auch wenn es draußen 40°C hat Denn darin fühle ich mich am wohlsten und das ist bei Sportklamotten für mich das A und O. Ich besitze Sportleggings mit schlichtem und auffälligem Muster, einfarbige und bunte Sporttights. Aktuell bin ich wieder mehr bei den schlichteren, aber das wechselt je nach Laune.

Coole Sport Tights / Sportleggins kann man nicht genug haben

Bequeme Passform
Bei mir muss beispielsweise der Bund breit sein und mindestens zum Bauchnabel reichen, ohne dass ich mir zwischen den Beinen alles abklemme und der sogenannte Cameltoe zum Vorschein kommt. Also kauf deine Sporttights nicht zu klein und mache vor dem Spiegel ein paar Fitnessübungen: ist die Sportlegging beim Squaten am Po blickdicht? Rutscht sie dir auch nicht unangenehm in die Pofalte oder andere Ritzen? Bleibt der Bund am Bauch an Ort und Stelle oder musst du sie ständig hochziehen? Schlechtsitzende Sporttights können noch so schön sein, sie werden dir beim Sport keine Freude bereiten.

Enger Sitz auch an den Beinen
Mich nervt es, wenn Leggings nicht komplett bis runter zum Knöchel eng sitzen. Manche sind besonders um die Knie herum locker und schlabbern. Das sieht nicht schön aus und widerspricht dem Sinn von Leggings.

Sporttights müssen Bewegungsfreiheit garantieren

Blickdicht
Hier das größte Problem. Sporttights neigen dazu, durchsichtig zu werden, zum Beispiel bei Squats. Als Teilnehmer im Kurs vielleicht nicht ganz so schlimm, dann stellt man sich einfach in die hintereste Reihe. Aber als Trainerin zeigt man oft jedem seinen Hintern – deswegen ist hier absolute Blickdichte Pflicht. Aber auch auf der Trainingsfläche (vor allem in gemischten Studios) kann eine durchsichtige Sporttight schnell zum unfreiwilligen Eyecatcher werden. Mein Tipp für größtmögliche Blickdichte: Sportleggings in dunkleren Farben, darunter hautfarbene Unterwäsche und Tights

aus festerem Material. Hellere Farben (grau, golden, etc.)  neigen zudem nicht nur dazu durchsichtiger zu sein, sondern man sieht häufig auch wunderbar unschöne Schweißflecken. Wenn du viel schwitzt, kannst du Schweißflecken auch mit bunt gemusterten Sporttights kaschieren.

Material
Sporttights sollten aus einem Material sein, dass schnell trocknet und das nicht so schnell ausleiert. Reine Baumwoll Leggings sind da eher ungeeignet.

Es gibt sie auch in verschiedenen Stärken, besonders wichtig, wenn du zum Beispiel Outdoor-Sport machst. Gerade für den Winter eignen sich da schön warme Thermo-Sporttights. Wer nur Indoor sportelt, muss auf so etwas natürlich keine Rücksicht nehmen.

Bund
Es gibt Sporttights mit einfachem breiten Bund und welche mit einer Schnürung, so dass man die Hose am Bund  enger stellen kann. Mich persönlich nerven diese Kordeln extrem, da sie dann entweder zu locker oder zu fest sind. Aber auch das ist Geschmackssache.

Meine Lieblings-Sport Tights

Meine persönlichen Lieblings-M

arken für Sporttights
Welche Sporttight mit welchem Schnitt, Muster, Farbe Stoff, etc. einem gefällt, ist am Ende natürlich persönlcihe Geschmacksache. Hier aber erst einmal meine Favoriten, wenn es um Marken geht. Meine Favoriten Sporttights sind alle preislich vertretbar und auch online erhältlich:

Sporttights mit leuchtend gelben Beinen

 

Wenn du dich für Sporttights interessiert, ist vielleicht auch unser Produkttest für Sport-BHs oder unser Produkttest Sportschuhe etwas für dich.

Hast du noch andere Favoriten? Dann her damit!

Unser liebsten Sporttights zum Nachkaufen:

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.