Blitz-Gebäck: Vegane Croissants mit Marzipan-Füllung

Blitz-Gebäck: Vegane Croissants mit Marzipan-Füllung

Wir kochen immer gerne frisch und mit guten Zutaten. Aber auch bei uns muss es manchmal schnell gehen, z. B. wenn sich überraschend Besuch ankündigt oder wir einfach so einen Heißhunger auf etwas süßes Gebackenes haben, dass wir keine Zeit haben, einen eigenen Teig anzusetzen. Oder vielleicht waren wir nicht einkaufen und haben nicht alle Zutaten zur Hand. Genau für solche Fälle ist dieses Rezept! Unsere veganen Croissants mit Marzipan (und Schokolade) sind Dank fertigem Teig im Handumdrehen gemacht und kommen dennoch frisch duftend aus dem Ofen. So yummy!

Vegane Croissants mit Marzipan
Vegane Croissants mit Marzipan – auch Croissant aux Amands – sind fix gemacht und genauso schnell verputzt

Für solche Notfälle (Besuch oder spontane Gelüste) haben wir immer eine Rolle Croissant-Teig, z. B. von Knack & Back, im Küchenschrank stehen. Der Teig ist zwar nicht explizit als vegan ausgewiesen, aber ein Blick auf die Zutaten (ja, wir wissen, dass liest sich nicht so schön und gesund wie bei selbstgemachtem Teig, aber ist ja nur für Notfälle) zeigt, dass nichts Tierisches enthalten ist.

Rezept für vegane Croissants mit Marzipan

Zutaten

1 Packung fertiger Croissant-Teig aus der Dose, z. B. von Knack & Back
100-200g vegane Marzipan Rohmasse (darauf achten, dass kein Honig enthalten ist. Gibt  es z. B. von dmBio)
1 Packung Mandelblättchen
Vegane Magarine, z. B. Alsan

Optional: Vegane Schokocreme, z. B. von Nocciolata* (Bio und ohne Palmöl)

Zubereitung

  1. Den Croissant-Teig aus der dünn Dose ausrollen.
  2. Den ausgerollten Teig in drei rechteckige Teile schneiden.
  3. Auf den Teigstücken dünn geschnittene Scheiben der Marzipan Rohmasse verteilen. Wer möchte, kann darauf noch die Schokocreme geben.
  4. Mandelblättchen darüber streuen.
  5. Teigstücke zusammenklappen oder rollen und zu Hörnchen formen. Letzteres ist mit der Füllung aber etwas kniffelig und wir sparen uns das meistens.
  6. Etwas flüssige Magarine auf die geschlossenen gefüllten Croissants geben und mit Mandelblättchen bestreuen.
  7. Wenn noch etwas Magarine übrig ist, kann diese noch über die Mandel geträufelt werden.
  8. Für ca. 15. Minuten im Ofen backen (siehe Anweisung auf der Croissant-Teig-Packung).
  9. Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen und aufpassen, dass ihr euch nicht den Mund verbrennt, wenn ihr nicht widerstehen könnt bereits in die noch warmen veganen Croissants mit Marzipan zu beisen.

Tipp 1
Ihr könnt auch kleinere Teigstücke schneiden, wenn ihr kleinere, aber dafür mehr vegane Croissants mit Marzipan-Füllung backen wollt.

Tipp 2
Plagt euch nicht mit einem schlechten Gewissen, weil ihr mal einen Fertigteig genommen habt. Solange dies nur die Ausnahme ist, tut das eurer gesunden Ernährung keinen Abbruch.

Tipp 3
Wer keinen Marzipan mag, kann die Croissants auch mit etwas anderem füllen, z. B. mit Schokocreme und gehackten Hasselnüssen, klein geschnittenen Äpfeln mit Zimt und etwas Zucker (dann werden es eher Apfelplunder) oder auch mit Banane und Walnüssen (und Schokocreme, die passt eigentlich zu allem ;-))

Tipp 4
Weil es so oft Diskussionen gibt, wenn auf Produkten steht „Kann Spuren von Milch, Ei, etc.) enthalten. Diese Produkte sind trotzdem vegan, werden nur in den gleichen Fabriken/Maschinen wie Produkte mit eben diesen Zutaten gefertigt, sodass ein Kontamination nicht 100 % ausgeschlossen werden kann. Dieser Hinweis ist besonders für Allergiker wichtig.

Vegane Croissants mit Marzipan
Perfekt für Gäste oder wenn euch die Lust auf etwas Selbstgebackenes überkommt

Weitere leckere herzhafte Rezepte findest du bei unseren Rezepten. Wenn du noch einen Nachtisch brauchst, wirst du bei unseren süßen Rezepten fündig. Alles lecker, alles vegan!

Melde dich am Besten sofort für unseren e/c-Newsletter an, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Hast du unsere veganen Croissants mit Marzipan ausprobiert? Hat alles geklappt? Oder hast du noch Fragen dazu? Dann schreib uns gerne einen Kommentar oder eine Nachricht. Wenn du unsere veganen Croissants mit Marzipan nachgemacht hast, zeige uns deine Variante auf Instagram, indem du uns mit @the_ec_way oder #theecway taggst. Oder lade ein Foto deines fertigen Gerichts bei unserem Pinterest-Pin hoch. Wir sind schon super gespannt auf deine kulinarischen Erfahrungen und Werke.

 

Kaffee für uns
Dir gefallen unsere Artikel auf The e/c way? Dann darfst du uns zum Dank gerne einen Kaffee ausgeben.

*gesponserter Link

 

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.