Sommer-Spaghetti: Vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke

Sommer-Spaghetti: Vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke

Spaghetti gehen ja eigentlich immer. Egal, ob Winter oder Sommer, die italienische Teigwaren lassen sich in so vielen Varianten zubereiten, dass man vermutlich jeden Tag des Jahres vegane Spaghetti essen könnte, ohne zweimal das Gleiche zu essen. Wenn ihr noch keine 365 Rezepte für vegane Spaghetti im Schrank habt, dann helfen wir mit unseren aktuellen Sommer-Lieblingsrezept nach: vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke. Die frischen Tomaten und die Salatgurke geben der Pasta eine sommerliche Leichtigkeit und die Pflanzenbutter zusammen mit dem Tahin oder Mandelmus sorgen für höchste Cremigkeit.

Vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke
Vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke sind ein perfektes Sommergericht.

Da wir Parmesan lieben, aber natürlich nicht essen, geben wir über unsere vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke einfach Simply V Streukäse und/oder Hefeflocken. Mit vielen weiteren gesunden und leckeren Add-ons könnt ihr unsere Sommer-Spaghetti super einfach auf euren eigenen Geschmack oder noch vorhanden Zutaten im Kühlschrank anpassen. Wir lieben Rezepte, die sich abwandeln lassen und so ruckzuck ein neues Gericht ergeben.

Zutaten für vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke

400g Dinkel-Spaghetti (oder andere Spaghetti, z. B. glutenfreie Spaghetti)
250g Kirschtomaten
1 Salatgurke
1 mittelgroße Zwiebel
2-3 TL Tahini oder Mandelmus
50g Pflanzenbutter oder Olivenöl
Simply V Streukäse
Pfeffer & Salz

Optional: Knoblauch, Hefeflocken, geröstete Samen und Kerne, frische Kräuer wie Petersilie, Bassilikum, Schnittlauch, etc.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Zwiebel schälen, klein würfeln und in der Pflanzenbutter (oder dem Olivenöl) anschwitzen.
  3. Tomaten und Gurken in Würfel schneiden und nach dem Abschütten des Kochwassers zusammen mit dem veganen Streukäse zu den Nudeln in den Topf geben und vermengen.
  4. Die Zwiebel-Butter-Masse und das Tahin oder Mandelmus dazugeben.
  5. Mit Pfeffer und Salz würzen und alles gut miteinander vermischen.
  6. Noch einmal final abschmecken.
  7. Vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke portionsweise auf die Teller geben, wenn gewünscht mit weiteren Add-ons (siehe Optional) bestreuen und genießen!
Vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke
Die vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke lassen sich schnell und einfach nach eigenem Geschmack variieren.

Tipp 1
Diese einfache und schnelle veganen Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke lassen sich schnell und einfach erweitern oder varieren. Die kannst die veganen Spaghetti auf dem Teller noch mit gerösteten Kernen oder Hefeflocken garnieren. Lecker und gleich noch ein bisschen nahrhafter.

Tipp 2
Mehr Geschmack bringst du mit getrockneten Tomaten, Oliven oder Knoblauch in diese veganen Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurken. Diese Zutaten einfach zur Zwiebel in die Butter bzw. das Olivenöl geben.

Tipp 3
Auch mit frischen Kräutern lassen sich die veganen Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke pimpen. Das bringt noch mehr Frische auf den Teller und mehr Vitamine in euren Bauch.

Tipp 4
Wer keine warmen Gurke mag, kann auch einfach Zucchini nehmen.

Tipp 5
Natürlich könnt ihr auch andere Pastasorten als Spaghetti nehmen, aber lange Nudeln eignen sich für dieses Gericht am besten, da sie die Soße schön aufnehmen. Ich liebe das Gericht auch mit Linguine oder Fettucine. Penne oder Spirelli gehen aber natürlich auch.

Weitere leckere herzhafte Rezepte findest du bei unseren Rezepten. Wenn du noch einen Nachtisch brauchst, wirst du bei unseren süßen Rezepten fündig. Alles lecker, alles vegan!

Melde dich am Besten sofort für unseren e/c-Newsletter an, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Hast du unsere vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke ausprobiert? Hat alles geklappt? Oder hast du noch Fragen dazu? Dann schreib uns gerne einen Kommentar oder eine Nachricht. Wenn du unsere vegane Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke nachgemacht hast, zeige uns deine Variante auf Instagram, indem du uns mit @the_ec_way oder #theecway taggst. Oder lade ein Foto deines fertigen Gerichts bei unserem Pinterest-Pin hoch. Wir sind schon super gespannt auf deine kulinarischen Erfahrungen und Werke.

Kaffee für uns
Dir gefallen unsere Artikel auf The e/c way? Dann darfst du uns zum Dank gerne einen Kaffee ausgeben.

Wir haben dir eine praktische Liste mit Utensilien zur Zubereitung unsere veganen Spaghetti mit Kirschtomaten und Gurke bei Amazon (Affiliatlink) zusammengestellt. Lebensmittel würden wir immer empfehlen im (Bio-)laden deines Vertrauens zu kaufen. Falls du klickst, kostet dich das natürlich nichts:

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.