Sexy Sommersalat: Veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing

Sexy Sommersalat: Veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing

Im Sommer kommen auch Veganer nicht ums Grillen herum. Mittlerweile gibt es glücklicherweise ja genug fertige Produkte, die wir uns auf den (separaten) Grill werfen können. Wer keine veganen Würstchen oder Steaks mag, kann ja immer noch lecker mariniertes Gemüse grillen. Um richtig satt und glücklich zu werden, brauchen wir beim Grillen aber auch noch füllende und wohlschmeckende Beilagen. Unser Favorit in diesem und überhaupt in allen Sommern: unser veganer Nudelsalalt mit cremigem Hummus-Joghurt-Dressing.

Veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing
Unser veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing macht nicht nur optisch einiges her, er schmeckt auch noch phänomenal gut.

Das vegane Dressing mit würzigem Hummus und cremigem Joghurt kann mit jedem Nudelsalalt mit Mayo-Dressing mithalten und ist dabei vielfach gesünder. Und es ist auch nocht super einfach zu machen, genau wie der Rest des veganen Nudelsalat. Natürlich kommen auch noch frische Gemüse und Kräuter in unseren veganen Nudelsalat – für Biss und einen extra Vitaminkick.

Rezept für veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing

500g Dinkel-Spirelli (oder andere Nudeln, z. B. glutenfreie Pasta)
175g Hummus (fertig oder selbst gemacht)
250g Pflanzenjoghurt (z. B. Mandeljoghurt)
200g Zuckerschoten
200g getrocknete Tomaten (in Öl)
1 Bund frische Petersilie
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Schuss Olivenöl (am besten kaltgepresst)
1 EL Sesamsamen
1 EL Leinsamen
1 EL Kürbiskerne
1 EL Sonnenblumenkernen
Pfeffer

Optional: Oliven, Ruccola, Salz, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, weitere Gemüse wie Zucchini, frische Kirschtomaten, etc.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abschütten und abkühlen lassen.
  2. Hummus und Joghurt in einer großen Salatschüssel miteinander verrühren.
  3. Zitronensaft (nach und nach, dazwischen probieren), Pfeffer und Olivenöl (ca. 1 EL) dazugeben, das Hummus-Joghurt-Dressung gut verrühren und nach Geschmack weiter abschmecken (z. B. mit Salz, wenn nötig).
  4. Zuckerschoten waschen, die Ende abschneiden und dann dritteln.
  5. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  6. Petersilie waschen und fein schneiden.
  7. Nudeln, Zuckerschotten, Tomaten und Petersilie in die Schüssel zum Dressing geben.
  8. Kerne und Samen in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten (Vorsicht, verbrennen schnell).
  9. Geröstete Samen und Kerne ebenfalls zu den restlichen Zutaten in die Salatschüssel geben.
  10. Alles gut miteinander vermengen und den herrlich cremigen veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing genießen.
Veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing
Unser veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing schmeckt Freunden und Familie, egal ob vegan oder omnivor.

Tipp 1
Bei den Kernen und Samen könnt ihr nach Geschmack variieren. Auch geröstete Hanfsamen, Pinienkerne, Nüsse und Mandeln schmecken super im veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing.

Tipp 2
Ihr könnt natürlich auch noch andere Gemüsesorten wie Zucchini, Bohnen, Gurke, etc. zu eurem veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing hinzufügen. Erlaubt ist, was schmeckt.

Tipp 3
Die Würzigkeit des Hummus-Joghurt-Dressings hängt stark vom verwendeten Hummus ab. Manche fertig Produkte sind stärker gewürzt als andere und auch beim selbst gemachten Hummus schmeckt jedes anders. Deshalb müsst ihr euer Dressing individuell noch einmal mit Pfeffer, Salz und eventuell Knoblauch (oder Asafötida) abschmecken. Aber das kriegt ihr hin!

Tipp 4
Auch weitere Add-ons wie Oliven oder Ruccola passen super in den veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing. Ihr könnt auch, wie wir, jedes Mal etwas nach aktueller Lust und Laune variieren und so jedes Mal einen leicht anderen veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing servieren. So kommt garantier keine Langeweile auf.

Tipp 5
Eine super Kombi zu unserem veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing sind übrigens unsere veganen Hackbällchen aus unserem veganen Blumenkohl-Walnuss-Hack. Das perfekte Sommergericht für die ganze Familie – nicht nur für Veganer!

Veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing
Veganer Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing mit Zuckerschoten und getrockneten Tomaten.

Weitere leckere herzhafte Rezepte findest du bei unseren Rezepten. Wenn du noch einen Nachtisch brauchst, wirst du bei unseren süßen Rezepten fündig. Alles lecker, alles vegan!

Melde dich am Besten sofort für unseren e/c-Newsletter an, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Hast du unseren veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing ausprobiert? Hat alles geklappt? Oder hast du noch Fragen dazu? Dann schreib uns gerne einen Kommentar oder eine Nachricht. Wenn du unseren veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing nachgemacht hast, zeige uns deine Variante auf Instagram, indem du uns mit @the_ec_way oder #theecway taggst. Oder lade ein Foto deines fertigen Gerichts bei unserem Pinterest-Pin hoch. Wir sind schon super gespannt auf deine kulinarischen Erfahrungen und Werke.

Kaffee für uns
Dir gefallen unsere Artikel auf The e/c way? Dann darfst du uns zum Dank gerne einen Kaffee ausgeben.

Wir haben dir eine praktische Liste mit Utensilien zur Zubereitung unseren veganen Nudelsalat mit Hummus-Joghurt-Dressing bei Amazon (Affiliatlink) zusammengestellt. Lebensmittel würden wir immer empfehlen im (Bio-)laden deines Vertrauens zu kaufen. Falls du klickst, kostet dich das natürlich nichts:

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.